Seit langem werden unsere Aromaöle in den Fachgebieten Onkologie, Gynäkologie, Dermatologie und Psychiatrie mit großem Erfolg begleitend angewendet. Gerade diese Erfolge und das wachsende Interesse der Tierärzteschaft an dieser Entwicklung haben uns veranlasst, die Aromaöle auch für den Bereich der Veterinärmedizin alternativ ergänzend zur Verfügung zu stellen.

 

Die von Aromaline verwendeten ätherischen Öle sind
100 % naturrein und stammen selbstverständlich aus den besten Anbaugebieten der Welt. So kann Aromaline ätherische Öle von höchstem Reinheitswert und bester Qualität liefern. Um dies gewährleisten zu können, kann es vorkommen, dass Herkunftsländer oder Regionen eines Öls variieren, falls durch abiotische Faktoren (z.B. Witterungseinflüsse) die Ernte des ätherischen Öls beeinträchtigt wurde. Eine regelmäßige Rückstandskontrolle findet statt.

 

Die Besonderheit unserer Öle liegt allerdings nicht nur in der hochwertigen Gewinnung und Verarbeitung der Rohstoffe, sondern auch in unserem großen Erfahrungsbereich, den wir seit Jahren durch die Anwendung der Öle in verschiedensten medizinischen Bereichen gewinnen konnten. Unzählige Erfahrungsberichte und die Zusammenarbeit mit vielen in- und ausländischen Humanmedizinern haben dazu geführt, dass wir heute dankbar auf ein großes Erfahrungs- und Anwendungsgebiet blicken können.

 

Unsere Aromaöle vereinen auf einzigartige Weise das pflegende, kosmetische Element mit dem begleitenden medizinischen Wirkspektrum - durch olfaktorische Phänomene. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen vorstellen, welche Einsatzbereiche sich für die Veterinärmedizin ergeben. Mit diesen Produkten legen wir Ihnen eine nicht nur pflegende, hochwertige dermatologische Ergänzung an die Hand, sondern eine echte, intensiv wirksame Alternative zu rezeptpflichtigen Medikamenten!